200 Jahre Stadt Fürth (Broschüre)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
200 Jahre Stadt Fürth (Broschüre).jpg
Titelblatt: 200 Jahre Stadt Fürth (Broschüre), 2009
Buchtitel
200 Jahre Fürth
Untertitel
Der mühsame Weg vom Marktflecken bis zur Anerkennung als Stadt am 24. September 1808
Genre
Sachbuch
Ausführung
Softcover
Autor
Peter Frank
Herausgeber
Peter Frank
Erscheinungsjahr
2009
Verlag
Stadt Fürth Eigenverlag
Auflage
50
Seitenzahl
54
Bestand Archiv FürthWiki
Kamran Salimi

200 Jahre Fürth - der mühsame Weg vom Marktflecken bis zur Anerkennung als Stadt am 24. September 1808 - Daten, Dokumente, Abbildungen und Übersichten zur Stadtgeschichte in preußischer und bayerischer Zeit 1792 bis 1818 von Peter Frank, erschienen 2009.

Inhalt:

  • Vorwort
  • Teil I - Die Stadt im Werden, Zeitliche Entwicklung
A. Komplizierte Herrschaftsverhältnisse in Fürth
B. Zeitliche Entwicklung der Stadtwerdung im Zusammmenhang mit den politischen Änderungen von 1792 bis 1818
  • Teil II - Aus den Archivakten
1. Wappen als Herrschaftszeichen
2. Die zwei Herrschaftshäuser am Marktplatz, Hausnummerierung und Straßennamen
3. Das ansbachische Geleitshaus (Königstraße 42) und seine wechselnde Nutzung
4. Die Frontveste und Arreste hinter dem Geleitshaus
5. Das ehem. Dompropstei-Bambergische Amtshaus (Gustavstraße 65) und seine wechselnde Nutzung
6. Hoheitswechsel 1806
7. Die Gebiets- und Verwaltungsorganisation in Bayern
8. Von der Formation der Polizeidirektion - Städte unter staatlicher Verwaltung
9. Die "Munizipal-Commune Fürth" wird formiert
10. Stadtgebiet und Landesvermessung
  • Quellen, Literatur, verwendete Abkürzungen
  • Glossar

Literatur

Siehe auch