Andreas Gruber

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas Gruber (geb. 1721 in Fürth, Untere Frankfurter Straße/Königstraße 5, gest. 1787), war Bäckermeister und Wirt des Gasthofs „Zum Lindwurm“, 1762/ 63 Bürgermeister und Chronist von Fürth.

Seine Chronik von Fürth umfasst besonders die Jahre 1750 bis 1780. Sie ist nur handschriftlich überliefert. Sie wurde bis jetzt nicht gedruckt und veröffentlicht. Auszüge davon finden sich in der Fronmüllerchronik von 1887.

Auf Beschluss des Stadtrates wurde am 21. Mai 1956 eine Straße in Unterfürberg nach Andreas Gruber benannt, die Gruberstraße.

Siehe auch

Literatur