Die Entwicklung des Nürnberg-Fürther Exports nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika (Buch)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Entwicklung des Nürnberg-Fürther Exports nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika (Buch).jpg
Titelblatt: Die Entwicklung des Nürnberg-Fürther Exports nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika (Buch)
Buchtitel
Die Entwicklung des Nürnberg-Fürther Exports nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika
Untertitel
von seinen Anfängen an bis zur Gegenwart
Genre
Sachbuch
Ausführung
Hardcover
Autor
Dr. Wilhelm Schwarzwälder
Erscheinungsjahr
1912
Verlag
Kommissionsverlag Benedikt Hilz Nürnberg
Seitenzahl
144
Bestand Archiv FürthWiki
Kamran Salimi

Die Entwicklung des Nürnberg-Fürther Exports nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika von seinen Anfängen an bis zur Gegenwart erschien 1912 im Kommissionsverlag Benedikt Hilz Nürnberg.

Vorwort: Seit Roths "Geschichte des Nürnbergischen Handels", ein Werk, das bereits mehr als hundert Jahre zurückliegt, ist über den Export Nürnberger Tandes, wie der Volksmund die Nürnberger Waren einst nannte, so gut wie keine ausführliche wissenschaftliche Arbeit geschrieben worden. Die zahlreichen Schriften, die später erschienen sind, behandeln alle nur die Entwicklung einzelner Industrien, Gewerbs- und Handelszweige des hiesigen Industriegebietes, während sie die notwendige Voraussetzung dieser Entwicklung, nämlich die inländischen und besonders die ausländischen Absatzbedingungen für Nürnberger Waren nur flüchtig berühren. Aber gerade diese Absatzbedingunen waren es, welche wie einst im 15. und 16., so jetzt im 19. und 20. Jahrhundert das beispiellose Emporblühen von Nürnbergs Handel und Industrie ermöglichten. Diese Gründe dürften zur Genüge die Absicht rechtfertigen, einen Teil dieser Entwicklung, nämlich die Entwicklung des Exportes Nürnberger Waren nach einem der interessantesten und wichtigsten Absatzgebiete, den Vereinigten Staaten von Nordamerika, einer ausführlichen wissenschaftlichen Betrachtung zu unterziehen. Es bleibt mir noch die angenehme Pflicht, an dieser Stelle all denen, die mir bei der Fertigstellung meiner Abhandlung mit Rat und Tat zur Seite standen, herzlichen Dank zu sagen. mein wärmster Dank gebührt insbesondere den beiden Syndizi der Nürnberger Handelskammer, Hrn. Dr. Gunz und Hrn. Dr. Heyn, denen ich eine allseitige Förderung meiner Arbeit verdanke, auch statte ich all jenen Nürnberger Fabrikanten, Exporteuren und Behörden, die mich bei Beschaffung meines Materials in der liebenswürdigsten Weise unterstützen, meinen verbindlichsten Dank ab. Nürnberg, den 30. April 1912 - Der Verfasser

Inhaltsverzeichnis:

  • Allgemeiner Teil
Entwicklung des Nürnberg-Fürther Exportes nach der Union
  1. Entwicklung des Exportes bis zur Gründung des deutschen Zollvereins
  2. Entwicklung des Exportes von der Gründung des deutschen Zollvereins bis zur Beendigung des amerikanischen Sezessionskrieges
  3. Entwicklung des Exportes von der Beendigung des amerikanischen Sezessionskrieges bis zum Inkrafttreten der Mac-Kinley-Bill
  4. Entwicklung des Exportes vom Inkrafttreten der Mac-Kinley-Bill bis zum Inkrafttreten der Dingley-Bill
  5. Entwicklung des Exportes vom Inkrafttreten der Dingley-Bill bis zur Gegenwart
  • Besonderer Teil
Entwicklung des Exportes der einzelnen Nürnberg-Fürther Exportes Industrie- und Handelsprodukte nach der Union
  1. Export des bayerischen Spiegelglases nach der Union
  2. Spielwaren nach der Union
  3. Bleistiftexport nach der Union
  4. Blattmetallexport nach der Union
  5. Bronzefarben- und Brokatexport nach der Union
  6. Bunt- und Metallpapierexport nach der Union
  7. Abziehbilderexport nach der Union
  8. Export der übrigen lithographischen Erzeugnisse nach der Union
  9. Export leonischer Waren nach der Union
  10. Hopfen-Export nach der Union
  11. Pinsel- und Bürstenexport nach der Union
  12. Export der übrigen aus dem Nürnberg-Fürther Industriezentrum nach der Union versandten Artikel
Schlussbetrachtung
Literaturverzeichnis

Siehe auch