Die königlich privilegierte Schützengesellschaft Fürth 1900 - 2000 (Buch)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die königlich privilegierte Schützengesellschaft Fürth 1900 - 2000 (Buch).jpg
Titelseite: Die königlich privilegierte Schützengesellschaft Fürth 1900 - 2000 (Buch)

Die königlich privilegierte Schützengesellschaft Fürth 1900 - 2000 im Wandel der Zeiten 1900 - 2000, zusammengefaßt vom Ehrenschützenmeister Rüdiger Heinemann, 2000.

Inhalt:

  • Die Jahre nach der Jahrhundertwende bis 1918
  • Nachkriegswirren (Weimarer Republik)
  • Fürth und seine Neuerwerbung in Burgfarrnbach
  • Die Inflation
  • Die Inflationszeit
  • Der Lindenhain soll nun doch Schießstätte bleiben
  • Frühsommer 1922
  • Ab dem Jubiläum 1926 bis 1928
  • Die Jahre von 1928 bis 1932
  • Die Jahre nach der Machtübernahme 1933 bis 1939
  • Die Kriegsjahre 1939 bis 1945
  • Die Jahren während der Besatzungszeit 1945 bis 1949
  • Die Jahre der Normalisierung 1949 bis 1952
  • Generationswechsel in der Führung der Gesellschaft ab 1953
  • Die Jahren nach dem Mfr. Bundesschießen ab 1955
  • Planung der Nordspange und der Schießhausneubau
  • Die Jahren nach dem Neubau 1967 und bis 2000
  • Abschiedsrede des 1. SchM. R. Heinemann 1996
  • Anlage:
Verzeichnis - Bergriffserklärung - Anektoden - Tabellen - Wissenswertes

Siehe auch