Eugen Gastreich

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Eugen Gastreich (geb. 19. Dezember 1896 in Fürth[1]; gest. 2. Juli 1987) war ein Arzt im Krankenhaus in Fürth.

Er erwarb sich am Ende des Zweiten Weltkriegs Verdienste, als er sich - zusammen mit seinem Bruder Dr. Fritz Gastreich - um die Kapitulation bemühte.[2]


Von 1940 bis 1945 sowie in der Zeit von 1957 bis 1960 war er Präsident der Spielvereinigung Fürth.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bayerisches Hauptstaatsarchiv München; Abteilung IV Kriegsarchiv. Kriegstammrollen, 1914 - 1918; Band: 12347. Kriegstammrolle: Bd. 2
  2. Hans Woller: Gesellschaft und Politik in der amerikanischen Besatzungszone. Die Region Ansbach und Fürth. Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte. Institut für Zeitgeschichte, Band 25, R. Oldenbourg Verlag, München, 1986, 347 S.

Bilder[Bearbeiten]