"Grüner Markt e. V."

Aus FürthWiki
(Weitergeleitet von Grüner Markt e.V.)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo: Grüner Markt e. V.

Der Verein Grüner Markt e. V. wurde 27. Juli 2015 im Sinne des Marktplatz-Projektes gegründet und ist seit Anfang November 2015 ins Vereinsregister eingetragen.

Der aktuelle Vorstand und Fachbeirat sind überwiegend auch Gründungsmitglieder des Vereins. Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person oder Kooperation werden. Aktive Mitglieder haben das Recht, gegenüber dem Vorstand und der Mitgliederversammlung Anträge zu stellen. In der Mitgliederversammlung kann das Stimmrecht nur persönlich ausgeübt werden. Juristische Personen und Kooperationen haben je eine Stimme. Die Mitglieder sind verpflichtet, den Verein und den Vereinszweck – auch in der Öffentlichkeit – und ordnungsgemäßer Weise zu unterstützen und zu präsentieren.

Ziel und Zweck

  • Der Verein ist ein Zusammenschluss der Anwohner, Gewerbetreibenden und Gastronomen des Grünen Marktes sowie der angrenzenden Anwesen.
  • Der Verein bezweckt die Förderung von Kunst, Integration und Kultur am Marktplatz (umgangssprachlich „Grüner Markt“) in Fürth.
  • Ziel des Vereines ist es, das ohnehin sehr gute Miteinander der Anwohner noch weiter zu stärken und die zahlreichen, teilweise internationalen Künstler und Musikgruppen des Marktplatzes zu gemeinsamen kulturellen Veranstaltungen und Aktivitäten zusammenzufassen.
  • Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenverordnung in der jeweils gültigen Fassung.
  • Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt keinerlei eigenwirtschaftliche Zwecke.
  • Mittel des Vereins dürfen ausschließlich für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden.
  • Zuwendungen aus Mitteln des Vereins an Mitglieder sind ausgeschlossen.
  • Es dürfen weiterhin keine Personen durch Ausgaben, die dem Vereinszweck fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

Die Zusammenarbeit mit Künstlern anderer Genres (Straßentheater, Poetry Slam etc:) wird grundsätzlich angestrebt. Der „Gauklerbrunnen“ soll hier als Vorbild dienen.

Weiterhin sind von den Anwohnern selbst veranstaltete Aktivitäten und Events auf der städtischen Aktionsfläche „Grüner Markt“ vorgesehen.etc. Zusätzlich zu kultureller Integration (Multi-Kulti) ist aber auch die Pflege der „Fürther Mundart“ ein Anliegen des Vereins.

Als Veranstaltungsort für Lesungen, Vernissagen, Kleinkunst, Jam-Sessions und eine wöchentlich stattfindende „offene Bühne“ stehen zusätzlich die am Marktplatz und in der Heiligenstraße ansässigen gastronomischen Einrichtungen und div. Hinterhöfe der Vereinsmitglieder zur Verfügung.

Organe des Vereins

  • Mitgliederversammlung, mind. einmal im Jahr
  • Vorstand, 1., 2. & 3. Vorsitzender + Schriftführer und Kassier.
  • Beirat aus Fachreferenten (Doppelbesetzungen Vorstandsmitglied & Fachreferent sind zulässig).

Satzung

Mitgliedsbeitrag

  • Die Mitgliederversammlung legte einen Jahresmitgliedsbeitrag von 24,- Euro fest.
  • Bankverbindung: Stadtsparkasse Fürth -- DE82 7625 0000 0040 8848 43

Aktuelles (Neuwahlen-Stand 15.8.2017)

Der Vorstand besteht aus:

  • 1. Vorstand: Klaus Niegratschka, Marktplatz 1
  • 2. Vorstand: Stephanie Soares-Barbosa
  • 3. Vorstand: Lavinia Zimmermann
  • Kassier: Dieter Vogel, Marktplatz 11
  • Schriftführerin: Lieselotte Kramer


Die vom Vorstand berufenen Fachreferenten sind:

  • Veranstaltungsmanagement: Jaroslav Helcl
  • Technische Koordination/Bühnentechnik: Heiko Gorr, Marktplatz 1
  • Zusammenarbeit mit der Stadt Fürth: Jaroslav "Jara" Helcl, Marktplatz 7
  • Zusammenarbeit mit den ansässigen Gewerbetreibenden: Christian Schweineberg, Marktplatz 5
  • Mundart: Johann Ossinger
  • Webseite: Carsten Remscheid, Marktplatz 7

Kontakt

  • Tel. 0157/6210201 oder Abends 0177/8476209
  • Bankverbindung: Stadtsparkasse Fürth -- DE82 7625 0000 0040 8848 43
  • Homepage


Eine für Mitglieder und Interessierte offene Vereinssitzung findet jeden 1. Dienstag im Monat 20:30 bei "Jara" oder bei Bernd statt!

Bisherige Aktivitäten

  • Zum 30-jährige Jubiläum des Prison St. Michel am 28. November 2015 fand bereits zwei Wochen nach der Eintragung ins Vereinsregister der erste größere Auftritt (ca. 5 Stunden live-musik non-stop) des "Marktplatz-Ensembles" mit der "Flat 5 Bluesband", der Band "Depponie", sowie den Liedermachern Klaus Niegratschka, Terry Lee Burns aus den USA und David Delvalle aus Panama statt. Hierbei wurden auch erstmals wieder Lieder des unvergessenen Fürther Originals Alex McKellar (früher a.K. & Co.) von der Flat 5 Bluesband an seinem letzten Wohnort vorgetragen.
  • Am 25. März 2017 wurde im Flated Fifth ein Abend für Fingerstyle-Gitarre abgehalten an denen die Gittaristen Farid Ben Miles, Florian Taylor und Guy Palumbo mitwirkten.

Zukunftspläne für 2018

Wegen der hohen Veranstaltungsdichte zur 200 jährigen Stadterhebung 2018 wird die dritte "Grüne Nacht" am 7. Juli 2018 stattfinden Angedacht ist für die weitere Zukunft ein Handwerkermarkt mit in der Altstad ansäßigen Kunsthandwerkern.

Beteiligte Musikgruppen und Künstler

Die bisher 12 in das Marktplatz-Projekt eingebundenen Bands oder Einzelinterpreten :

Für alle Fürther Bands steht zudem die am Marktplatz entstandene Altstadt-Nationalhymne frei zur Verfügung.

Unterstützendes Gewerbe

Siehe auch

Weblinks

Bilder