Hallenbad Stadeln

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das wiedereröffnete Hallenbad Stadeln, 2017

Das Hallenbad Stadeln befindet sich in Stadeln, Hans-Sachs-Straße 36, gleich neben dem heutigen Schulzentrum. Es besitzt ein 25m-Schwimmbecken und ein Lehrschwimmbecken.

Geschichte

Wegen eines erwarteten Bevölkerungszuwachses wurde noch von der Gemeinde Stadeln der Neubau eines Schulhauses mit Kultur- und Sportzentrum gestartet. Der Schulunterricht startete mit dem Schuljahr 1972, dem Jahr der Eingemeindung Stadelns zu Fürth. Im Zusammenhang mit dem Bau der Grundschule Hans-Sachs-Straße begann im Frühjahr 1972 der Bau des Stadelner Hallenbades, direkt neben der Grundschule. Die Einweihung fand im Juli 1973 statt.[1]

Das Hallenbad ist nach einer 18-monatigen Sanierung seit dem 16. März 2017 wieder geöffnet.

Lokalberichterstattung

Siehe auch

Weblinks

Hallenbad Stadeln

Einzelnachweise

  1. Festschrift 700 Jahre Stadeln. Vereinskartell Stadeln, 1996, S. 85