Hermann Schoenauer

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. h.c. HermannSchoenauer (geb. 22. Mai 1950 in Fürth) ist seit 1990 Rektor und Vorstandsvorsitzender der Diakonie Neuendettelsau und Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Leben[Bearbeiten]

Hermann Schoenauer studierte die Fächer Evangelische Theologie und Diplom-Pädagogik in Erlangen und Bamberg.

Professor (asoc.) Hermann Schoenauer ist Lehrbeauftragter für Diakoniewissenschaft an der Augustana-Hochschule, der Theologischen Hochschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern in Neuendettelsau. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er wesentlich dazu beigetragen, dass die Wilhelm-Löhe-Hochschule, die Wilhelm-Löhe-Akademie und die Fachakademie für Sozialpädagogik in Fürth gegründet wurden[1]

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 6. Oktober 2008 in Berlin im Schloß Bellevue erhielt Hermann Schoenauer aus den Händen von Bundespräsident Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. In der Laudatio heißt es:

„Seit 1990 leitet er als Rektor und Vorstandsvorsitzender des Direktoriums das Evangelisch-Lutherische-Diakoniewerk Neuendettelsau, das an mehreren Standorten in Bayern, Baden-Württemberg und im europäischen Ausland Heime und Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Kliniken und Altenpflegeeinrichtungen unterhält. Über 4.000 Schüler besuchen in Neuendettelsau den mit 34 Schulen differenziertesten evangelischen Schulkomplex für Sozialberufe in Deutschland. In zahlreichen Ehrenämtern, u. a. beim Kaiserswerther Verband deutscher Diakonissenmutterhäuser, im Diakonischen Werk Bayern, bei der Evangelischen Landeskirche Bayern, als Professor an der Rumänisch-Deutschen Universität Sibiu/Hermannstadt und als Mitglied im gesundheitspolitischen Ausschuss der CSU fördert und verwirklicht er den diakonischen Gedanken in unserem Land und weit darüber hinaus.“ [2]

Auszeichnungen und Ehrungen[Bearbeiten]

  • 1995 Bayerische Staatsmedaille für Soziale Verdienste
  • 2002 Bundesverdienstkreuz
  • 2007 Mitglied des Kuratoriums der Augustana-Hochschule
  • 2007 Orden der Dobrudscha, Rumänien
  • 2008 Ehrendoktorwürde (Dr. h.c.) der Ovidius-Universität Konstanza/Constanta, Rumänien
  • 2008 Bundesverdienstkreuz I. Klasse
  • 2008 Ehrenvorsitzender der Marienberger Vereinigung [3]
  • 2015 Goldenes Kleeblatt

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Einzigartig. Katalog zur Veranstaltungsreihe „Einzigartig“ der Diakonie Neuendettelsau. Hrsg.: Hermann Schoenauer, Diakonie Neuendettelsau. Neuendettelsau: Diakonie Neuendettelsau, 2002, 87 S., ISBN 3-00-009091-6 (Neuendettelsauer Beiträge ; Nr. 8)
  • Tradition und Innovation. Diakonische Entwicklungen am Beispiel der Diakonie Neuendettelsau. Hrsg.: Hermann Schoenauer .... - Stuttgart: Kohlhammer, 2004, 367 S., ISBN 3-17-018077-0 (Diakoniewissenschaft; Band 9)
  • Leben gestalten. Gebete zur Zeit. Gütersloh: Gütersloher Verlags-Haus, 2007, 176 S., ISBN 978-3-579-05477-3
  • Wilhelm Löhe (1808 - 1872). Seine Bedeutung für Kirche und Diakonie. Hrsg.: Hermann Schoenauer. Stuttgart: Kohlhammer, 2008, 462 S., ISBN 978-3-17-020514-7 (Beiträge teilweise deutsch, teilweise englisch)
  • Wilhelm Löhe: Vom Schmuck der heiligen Orte (1857/58). Für die Wilhelm-Löhe-Kulturstiftung Neuendettelsau hrsg. von Hermann Schoenauer. Kommentiert und bearbeitet von Beate Baberske-Krohs und Klaus Raschzok. Leipzig: Evang. Verlags-Anstalt, 2008, 197 S., ISBN 978-3-374-02645-6

Literatur[Bearbeiten]

  • Peter Reindl: Auf dem Weg zum internationalen Sozialunternehmen. Interview mit Hermann Schoenauer. In: Evangelisches Sonntagsblatt für Bayern, Ausgabe 19 vom 9. Mai 2004 - im Internet
  • Prof. Hermann Schoenauer, Rektor der Diakonie Neuendettelsau, im Gespräch mit Dr. Thomas Rex. In: Alpha-Forum. Bayerischer Rundfunk, BR-ONLINE, Sendung vom 7. Juli 2004, 10 Seiten - PDF-Datei
  • Melanie Schraps: „Heiliger Zorn“ für Soziale Gerechtigkeit. Vierte Hermannstädter Sozialkonferenz in der EAS stattgefunden. In: Hermannstädter Zeitung. Deutsches Wochenblatt in Siebenbürgen, Hermannstadt (Sibiu), Rumänien, Die Zeitung für die Siebenbürger Sachsen in Rumänien und für die rumänieninteressierten Leser im Ausland. Ausgabe Nr. 2049 / 21.September 2007 - im Internet
  • kl: Soziales Engagement gewürdigt. Ehrendoktorwürde für Hermann Schoenauer an der Ovidius-Universität Konstanza/Constanta. In: Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien vom 7. März 2008 - im Internet

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Hermann Schoenauer - Wikipedia
  • Diakonie Neuendettelsau - im Internet
  • Neuendettelsauer Chronik, Diakonie Neuendettelsau, Oktober 2005, Nummer 3 - PDF-Datei (mit Foto von Hermann Schoenauer)

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Goldenes Kleeblatt für herausragendes Engagement verliehen. In: Stadtzeitung Ausgabe 7/2015 15. April 2015, 71. Jahrgang, S. 1 ff.
  2. Ordensverleihungen zum Tag der Deutschen Einheit: Pfarrer Hermann Schoenauer, Neuendettelsau, Bayern, Verdienstkreuz 1. Klasse, 6. Oktober 2008 - im Internet
  3. Ernennung von Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer zum Ehrenvorsitzenden der Marienberger Vereinigung - PDF-Datei