Ottostraße 22

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahnturnhalle - A 700.jpg
Jahnturnhalle vor dem 2. Weltkrieg, eine der Steinfiguren stammt von Theodor Linz. Rechts im Bild Ottostr. 22.
Die Karte wird geladen …

Freistehender, zweigeschossiger Quaderbau mit Lisenengliederung und flachem Satteldach, Mitte 19. Jh. Wohl Betriebsgebäude des alten Gaswerks. Vor Bau der Jahnturnhalle Hausnummer Theresienstr. 11 und Bezeichnung als „Schulbaracke“ (1921). Für Neubau der Berufschule III um 1980 abgebrochen. Im Kartenausschnitt in der Faktenbox auf der rechten Seite wird der ehemalige Standort des Gebäudes im aktuellen Stadtplan angezeigt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]