Wilhelm Rögner

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Rögner war ein Fürther Bildhauer.

Der Steinbildhauermeister Wilhelm Rögner gründete 1893 seine Grabstein- und Bildhauerei-Werkstatt, die um die Jahrhundertwende zur meistbeschäftigten Werkstatt auf beiden neuen Fürther Friedhöfen avancierte. Rögner bewarb als Spezialität seine feinsten Bildhauerarbeiten und "Grabmäler in jeder Stylart".

Zu den Werken Rögners zählen auch Bildhauerarbeiten an der Kirche St. Paul in der Südstadt.

Späterer Teilhaber und Nachfolger war Max Rögner.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]