Willy Liebel

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liebel, Willy.JPG
Willy Liebel, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg in der Zeit des Nationalsozialismus (1933-1945), Bild: ca. 1942.

Willy Liebel, eigentlich Friedrich Wilhelm Liebel, (geb. 31. August 1897 in Nürnberg; gest. 20. April 1945 ebenda) war ein deutscher Politiker (NSDAP) und vom 16. März 1933 bis 20. April 1945 Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg.

Er war während der Zeit des Nationalsozialismus maßgeblich am Versuch beteiligt, die Stadt Fürth zu Nürnberg einzugemeinden (siehe Artikel Eingemeindung). Eine gewisse Rivalität zum komm. Bürgermeister Dr. Karl Häupler wird Liebel nachgesagt.

Einen Artikel über Willy Liebel finden Sie in Wikipedia.