Ottmar Buchberger: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Siehe auch)
K (Textersetzung - „Beruf::“ durch „“)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 8: Zeile 8:
 
|Verleihung am=2008
 
|Verleihung am=2008
 
}}
 
}}
Ottmar BuchbergerGeschäftsführer der Buchberger Mechanischen Werkstatt GmbH in Tuchebach, wurde 2008 mit dem Ehrenbrief der Stadt Fürth ausgezeichnet. Die Stadt würdigte sein großes Engagement für die Spielvereinigung Greuther Fürth. Die StadtZeitung schrieb am 24. Spetember 2008: "Während andere nach dem Abstieg 1987 in die Landesliga der Spielvereinigung Fürth enttäuscht den Rücken kehrten, stellte sich der Unternehmer klar auf die Seite der Ronhofer, unterstützte nicht nur mit viel Herzblut, sondern  auch mit finanziellen Mitteln den Verein.".
+
'''Ottmar Buchberger''' (geb.) ist [[Geschäftsführer]] der Buchberger Mechanischen Werkstatt GmbH in Tuchebach. 2008 wurde Buchberger mit dem [[Ehrenbrief]] der Stadt Fürth ausgezeichnet. Die Stadt würdigte sein großes Engagement für die [[Spielvereinigung Greuther Fürth]].  
 +
 
 +
Die [[StadtZeitung Fürth|StadtZeitung]] schrieb am [[24. September]] [[2008]]: "''Während andere nach dem Abstieg 1987 in die Landesliga der Spielvereinigung Fürth enttäuscht den Rücken kehrten, stellte sich der Unternehmer klar auf die Seite der Ronhofer, unterstützte nicht nur mit viel Herzblut, sondern  auch mit finanziellen Mitteln den Verein.''"
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==
Zeile 19: Zeile 21:
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
* Buchberger GmbH [http://www.buchberger-gmbh.com online]
 
* Buchberger GmbH [http://www.buchberger-gmbh.com online]
 
{{DEFAULTSORT:Buchberger, Ottmar}}
 

Aktuelle Version vom 5. April 2018, 17:01 Uhr

Ottmar Buchberger (geb.) ist Geschäftsführer der Buchberger Mechanischen Werkstatt GmbH in Tuchebach. 2008 wurde Buchberger mit dem Ehrenbrief der Stadt Fürth ausgezeichnet. Die Stadt würdigte sein großes Engagement für die Spielvereinigung Greuther Fürth.

Die StadtZeitung schrieb am 24. September 2008: "Während andere nach dem Abstieg 1987 in die Landesliga der Spielvereinigung Fürth enttäuscht den Rücken kehrten, stellte sich der Unternehmer klar auf die Seite der Ronhofer, unterstützte nicht nur mit viel Herzblut, sondern auch mit finanziellen Mitteln den Verein."

Siehe auch[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • BmPA: Drei Vorbilder für ihr Engagement und ihren Einsatz ausgezeichnet. In: StadtZeitung vom 24. September 2008 S. 4 online abrufbar

Weblinks[Bearbeiten]