P&P Gruppe Bayern: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Lokalpresse“ durch „Lokalberichterstattung“)
Zeile 9: Zeile 9:
  
  
==Lokalpresse==
+
==Lokalberichterstattung==
 
* ''Grund-Park wird bebaut'' in den [http://www.nordbayern.de/region/fuerth/grundig-park-wird-bebaut-1.1307354 Fürther Nachrichten] vom 20.06.2011
 
* ''Grund-Park wird bebaut'' in den [http://www.nordbayern.de/region/fuerth/grundig-park-wird-bebaut-1.1307354 Fürther Nachrichten] vom 20.06.2011
 
* ''Quelle-Pleite rasch überweunden'' in den [http://www.nordbayern.de/region/fuerth/quelle-pleite-rasch-uberwunden-1.122230 Fürther Nachrichten] vom 25.08.2011
 
* ''Quelle-Pleite rasch überweunden'' in den [http://www.nordbayern.de/region/fuerth/quelle-pleite-rasch-uberwunden-1.122230 Fürther Nachrichten] vom 25.08.2011

Version vom 9. Mai 2014, 09:58 Uhr

Sanierungsbeispiel Carrera, 2008 zu Wohnraum umgebaut (Carrée Vita).

Bei der P&P Gruppe Bayern GmbH handelt es sich um ein Immobilienunternehmen mit Hauptsitz in Fürth, Isaak-Loewi-Straße 1.

P&P ist in Fürth mehrfach durch die Renovierung und Vermarktung von teilweise historisch bedeutenden Gebäuden, aber auch durch Neubauten in Erscheinung getreten.

So erwarb das Unternehmen z. B. die ehemalige Max-Grundig-Villa in Dambach, um demnächst darauf mehrere Wohneinheiten zu errichten. Des Weiteren war das Unternehmen an der Neugestaltung des Carrera-Areals sowie der alten Fürther Militärflächen wie z. B. auf dem Gebiet der ehemaligen William O. Darby Kaserne beteiligt. In jüngerer Zeit wandelte man mehrere ehemals zum Quelle-Konzern gehörende Gebäude in neue Wohnungen und Geschäftsgebäude um, wie z. B. den Next genannten Komplex in der Flößaustraße 22.

Auf verschiedene Meinungen trifft auch der geplante Umbau von einem der ersten Parkhäuser Deutschlands, der Central-Garage in der Nähe der Fürther Fußgängerzone.


Lokalberichterstattung