3. Februar

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Februar
1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.
8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
29.

Ereignisse in Fürth am 3. Februar

Ereignise[Bearbeiten]


  • 1933: Die SS stürmt das als kommunistischer Treffpunkt bekannte Goldene Rößla in der Bergstraße.
  • 1963: Das 188. Derby zwischen der SpVgg Fürth und dem 1. FC Nürnberg ist bis heute zugleich das letzte in der Erstklassigkeit. Nürnberg gewinnt das Oberligaspiel vor 17.000 Zuschauern mit 3:5.

Personen[Bearbeiten]

Geboren am 3. Februar[Bearbeiten]

PersonGeburtsjahrGeburtsortBeruf
Justus Rösner1590NürnbergPfarrer, Dekan

Gestorben am 3. Februar[Bearbeiten]

PersonTodesjahrTodesortBeruf
Wilhelm Friedmann1925FürthRechtsanwalt, Fabrikbesitzer
Christian Horn1962Frankfurt am MainJugendwohlfahrtspfleger
Friedrich Kündinger1908LehrbergPfarrer
Jürgen Raum2020Apotheker


Bauten[Bearbeiten]