Aron Feistmann

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aron Feistmann (geb. 19. August 1812 in Sulzbach, gest. 1880 in Fürth) war ein Fürther Fabrikant.

Leben[Bearbeiten]

Als Sohn eines Sulzbacher Kaufmanns wurde Aron Feistmann zunächst Tuch- und Schnittwarenhändler im Heimatort. 1843 heiratete er die Witwe eines Fürther Kaffee-Ersatz-Fabrikanten Lea Louise Cohn und übernahm das Geschäft deren verstorbenen Gattens Julius Joel Cohn. Unter Feistmann stieg die Zichorienfabrik Julius Cohn vom Kleingewerbebetrieb zum industriellen Großbetrieb stark auf und holte den lokalen "Platzhirsch" Gg. Joseph Scheuer ein.

Bilder[Bearbeiten]