Bisloher Hauptstraße 6a

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Zweigeschossiger Putzbau mit Walmdach und kurzem, traufseitigem Nebenflügel mit Satteldach, 17. Jahrhundert.

Geschichte

Bis 1909 gab es hier ein Schloss, welches durch einen Brand am 23. Mai 1909 allerdings total eingeäschert wurde.[1] Erhalten blieb nur ein Rudiment an der Südostecke, in dem später mehrere Wohnungen eingerichtet wurden, aber nach Räumung in den 1970er Jahren lange leer standen und erst 1997/98 renoviert wurden. Dabei wurde noch ein ehemaliger Saal lokalisiert, ein trauriger Rest von einigen Stuckprofilen.[2]

Lokalberichterstattung

Weblinks

  • Liste der Baudenkmäler in Fürth - Bislohe - Wikipedia
  • Robert Giersch, Andreas Schlunk, Bertold von Haller: Burgen und Herrensitze in der Nürnberger Landschaft; Internetpräsentation der gleichnamigen Schriftenreihe des Altnürnberger Landschaft e. V., abgerufen am 27.04.2018 - Schloss Bislohe
  • Lage des Schlosses nach historischer Karte - BayernAtlas

Einzelnachweise

  1. Fürth 1901 - 1910, Käppner-Chronik, Teil 2. Hrsg: Bernd Jesussek, 2003, S. 55
  2. Robert Giersch, Andreas Schlunk, Bertold von Haller: Burgen und Herrensitze in der Nürnberger Landschaft

Bilder