Diskussion:Infra fürth gmbh

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Die infra fürth [...] betreibt drei Erdgastankstellen (Fürth und Langenzenn)" - Stimt das? Ich kenne nur eine öffentliche Erdgastankstelle in Fürth und eine in Langenzenn. --Vidicon (Diskussion) 20:57, 20. Feb. 2013 (CET)

Wenn nach 2005 keine dritte dazu gekommen ist, gibt es eine in Fürth und eine in Langenzenn (Ist auch allen Geschäftsberichten der Infra bis 2005 so zu entnehmen). mark.muzenhardt (Diskussion) 22:31, 20. Feb. 2013 (CET)
Von öffentlich ist auch nicht die Rede. Wenn das gewünscht ist, muss man den Text entsprechend abändern. Ansonsten sind es drei Tankstellen, weil die Werkstanke auch dazu gehört. --Doc Bendit (Diskussion) 15:38, 21. Feb. 2013 (CET)

Gasbeleuchtung[Bearbeiten]

Im Artikel hier steht, dass die Gasbeleuchtung 1858 eingeführt wurde, in der Fronmüllerchronik wird dieses Ereignis im Jahr 1857 beschrieben. Was stimmt nun?--Marocco (Diskussion) 15:27, 18. Jul. 2017 (CEST)

doch nicht so einfach wie ich dachte. Irgendwas stimmt mit den Zahlen nicht. Ich muss mal sehen was die Quellen hergeben. Jedenfalls stimmt im Absatz Straßenbeleuchtung was nicht. Wenn die Gesellschaft am 1. Juli 1857 gegründet wurde, kann nicht zum selben Tag schon die Anlage fertig gewesen sein. Kann sich evtl. Fronmüller auch irren? --Doc Bendit (Diskussion) 23:53, 18. Jul. 2017 (CEST)
Naja, er erwähnt die Gasbeleuchtung ja mehrere Male: Die Vorbesprechung, den Auftrag und dann die Beleuchtung am Kirchweihsonnabend. Das mit der Beleuchtung an der Kirchweih scheint also zu stimmen. Fragt sich nur in welchem Jahr? Nachdem es sich aber um die zweite Auflage von Fronmüller 1887 handelt (überarbeitet) und es sich nicht um ein Ereignis aus grauer Vorzeit, sondern zu seinen Lebzeiten handelt, halte ich einen derartigen Fehler von ihm eher für unwahrscheinlich (aber natürlich nicht für unmöglich).--Marocco (Diskussion) 08:03, 19. Jul. 2017 (CEST)
also ich gehe mittlerweile davon aus, dass sich Fronmüller hier tatsächlich vertan hat. Schon allein deswegen weil der Bau eines kompletten Gaswerks samt Leitungsnetz in gut drei Monaten faktisch unmöglich ist. Ich gehe von folgendem aus: Vertragsabschluss 1. Juli 1857, Übergabe des fertigen Werkes an die Stadt am 1. Juli 1858 und Inbetriebnahme der Gasbeleuchtung zur Kirchweih 1858 - alles andere macht wenig Sinn. --Doc Bendit (Diskussion) 18:00, 20. Jul. 2017 (CEST)
Klingt logisch.--Marocco (Diskussion) 10:27, 21. Jul. 2017 (CEST)
Jetzt haben wir Gewissheit:)--Marocco (Diskussion) 14:00, 21. Jul. 2017 (CEST)
ja, dass man sich auf Fronmüller auch nicht völlig verlassen kann :-) --Doc Bendit (Diskussion) 10:46, 26. Jul. 2017 (CEST)