Franz Willmy

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Willmy (geb. 2. November 1856 in Heidingsfeld; gest. 17. Februar 1922 in Nürnberg) war ein Verleger und Buchdruckereibesitzer.

Er gründete 1883 eine Druckerei in Fürth und brachte die "Fürther Volkszeitung" heraus. 1892 gründete er in Nürnberg den "Nürnberger Lokalanzeiger". 1893 kam es zu einer Zusammenlegung seiner beiden Zeitungen zur "Nordbayerischen Zeitung". 1918 erschien in seinem Verlag die "Fürther Zeitung" (früher "Central-Anzeiger"). Außerdem erschienen in seinem Verlag die "Fränkische Morgenzeitung", "Der Bayerische Gastwirt" und "Der Bayerische Lokomotivführer".[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Haus der Bayerischen Geschichte; Franz Willmy online