Gustavstraße 40

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaffeebohne.jpg
Das Lokal Kaffeebohne in der Gustavstraße 40.
Die Karte wird geladen …

Zweigeschossiger traufseitiger Steilsatteldachbau mit Fachwerkobergeschoss, verschieferter Giebelfront und Neurenaissance-Gauben, Mitte 17. Jahrhundert, Gauben 1876; Teil des Ensembles Altstadt. Erdgeschoß verändert. Das anstelle eines 1634 zerstörten Vorgängers nach 1650 durch den Bauherrn Paulus Schneider zusammen mit dem ehemals gleichartigen Nr. 38 errichtete Haus mit Mannfiguren im Fachwerkobergeschoß ist wohl das älteste in seiner Substanz erhaltene an der Gustavstraße, zugleich eines der selten gewordenen Beispiele eines Alt-Fürther Bürgerhauses aus der Wiederaufbauzeit nach dem Dreißigjährigen Krieg.

Die Gastwirtschaftsraum wurde 2017 im Erdgeschoss vollkommen saniert, zuvor wurden bereits die Toiletten erneuert.

Siehe auch

Bilder