Hätznerstraße

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hätznerstraße.JPG
Straßenschild Hätznerstraße
Die Karte wird geladen …

Die Hätznerstraße ist eine Straße in der Fürther Südstadt. Sie ist eine kurze Querstraße zur Flößaustraße und wurde 1902 nach dem Lehrer Konrad Hätzner benannt.

Inhaltsverzeichnis


Sonstiges[Bearbeiten]

Die Hätznerstraße geht im Bogen in die Kiderlinstraße über und bildete mit dieser zusammen eine Wendeschleife bzw. die Endhaltestelle Flößaustraße der Nürnberg-Fürther Straßenbahn. Teile dieser Wendeschleife sind heute noch im Boden erkennbar (Asphaltierungen).

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]