Hilmar Evora

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hilmar Evora (geb. 30. Juli 1870, gest. 19. August 1941) war ein Fürther Brauereibesitzer.

Hilmar Evora, Sohn des Fürther Brauereibesitzers, Baumeisters und Politikers Wilhelm Evora übernahm 1898/99 mit seinem Bruder Emil in Nachfolge der Mutter Eugenie Dorsch die Brauerei Evora & Meyer und leitete sie - nach dem Tod des Bruders alleine - bis zum Verkauf an die Brauhaus Nürnberg A. G. im Juli 1921.