Im Lottersgarten

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Lottersgarten.JPG
Straßenschild Im Lottersgarten mit Erläuterung
Die Karte wird geladen …

Im Lottersgarten ist eine Straße im Fürther Stadtteil Hardhöhe. Es handelt sich dabei um eine kleine Nebenstraße der Ritter-von-Aldebert-Straße. Sie liegt im Bereich zwischen der Straße Scherbsgraben und der Würzburger Bahnlinie. Zur Straße Scherbsgraben besteht eine Fußwegverbindung.


Namensgebung[Bearbeiten]

Der Name "Lottersgarten" geht auf die alteingesessene Fürther Familie Lotter zurück, welche lange Zeit im Besitz des dortigen Geländes war.[1] (und vermutlich dort einen Garten angelegt hatte). Der Straßenname wurde 1963 vergeben, die vollständige Überbauung des Areals erfolgte erst im Jahr 2005/2006.

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fürth von A bis Z. Ein Geschichtslexikon. Fürth: Selbstverlag der Stadt Fürth, 1968, S. 182


Bilder[Bearbeiten]