Johann Hechtel

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bevor Johann Hechtel (geb. ; gest. 16. September 1607 in Nürnberg) Pfarrer in Poppenreuth an der St. Peter und Paul Kirche wurde bekleidete er 1575 die Pfarrstelle zu Petzenstein[1] und wurde in St. Egidien 1587 Diaconus (Diakon). In Poppenreuth begann seine Amtszeit 1593.

Er gab die Stelle 1604 aus "Unvermöglichkeit"[2] auf und starb drei Jahre später 1607.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. wohl Betzenstein, siehe Wolfgang Jäger, neu bearb. K. Mannert: Geographisch-Historisch-Statistisches Zeitungs-Lexicon: A - H, Bd. 1, Verlag Grattenauer Nürnberg, 1805, S. 257 - online abrufbar
  2. Andreas Würfel: Diptycha ecclesiarum in oppidis et pagis ..., S. 499/500 - online abrufbar

Bilder[Bearbeiten]