Königstraße 45

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Zweigeschossiger giebelständiger Satteldachbau mit breiter Durchfahrt, Fachwerkfront und Aufzugsdächlein, Mitte 18. Jahrhundert; Teil des Ensembles Altstadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Erstmals erwähnt 1753 als Anwesen des bambergischen Schutzjuden Löw Joseph Wassertrüdinger.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]