Lernt Fliegen ! In Fürth-Atzenhof (Buch)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lernt Fliegen ! In Fürth-Atzenhof (Buch).jpg
Lernt Fliegen ! In Fürth-Atzenhof - Buchtitel
Buchtitel
Lernt Fliegen ! In Fürth - Atzenhof
Untertitel
Die Geschichte eines in Vergessenheit geratenen Fliegerhorstes
Genre
Stadtgeschichte, Wirtschaft und Technik
Ausführung
Buch, Softcover
Autor
Renate Trautwein, Oliver Wittmann
Erscheinungsjahr
2011
Verlag
emwe Nürnberg
Auflage
550
Seitenzahl
189
ISBN-Nr
ISBN 978-3-932376-80-1
Bestand Archiv FürthWiki
G.Sc., Kamran Salimi

Lernt Fliegen ! In Fürth-Atzenhof, Untertitel: "Die Geschichte eines in Vergessenheit geratenen Fliegerhorstes" ist ein Buch über Geschichte und Entwicklung des Flugplatzes in Fürth-Atzenhof.

Auszug aus dem Vorwort:[Bearbeiten]

(...) Der Fliegerhorst Atzenhof ist seit vielen Jahrzehnten in Vergessenheit geraten. So gut wie nichts ist über seine militärische Nutzung zwischen Mai 1914 und Ende des 2. Weltkriegs 1945, aus wohl bekannten Gründen, publiziert worden (...)

Neben der Geschichte der militärischen Fliegereiausbildung in der Zeit des 1. Weltkrieges, der Zwischenkriegszeit und dann im 2. Weltkrieg, werden die wichtigsten Gebäude des Fliegerhorstes, die ab 1933 benutzten Arbeitsplätze (Buchschwabach und Unterschlauersbach) und das Jagdgeschwader 104 beschrieben. Hinzu kommt eine ergänzende Geschichte der Firma Bachmann, von Blumenthal & Co., soweit sie für die Darstellung der Luftwaffenaktivitäten und die Verbindung zu Atzenhof benötigt wird.

Sonstiges[Bearbeiten]

Das Buch ist eines der Ersten, wenn nicht das Erste, welches FürthWiki als Recherche-Quelle nennt.

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]