Michael ben Abraham

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael ben Abraham war ein frommer Jude und wurde in Fürth im 18. Jahrhundert "Präsident der Griesbrei-Kompanie" im Volksmund genannt.

Er wurde so bekannt, weil er seine armen Thoraschüler täglich mit der Lehre der Thora und mit erbettelter Nahrung versorgte.