Theresienstraße 12

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Viergeschossiger traufseitiger Satteldachbau mit zum Teil vereinfachter Sandsteinfassade, rustiziertem Erdgeschoss, Konsoltraufgesims und Mittelerker mit Balkonbrüstung, Neurenaissance, von Max Mayer, 1885; im Vestibül Kriegergedächtnistafel der Bäckerinnung, um 1920; Rückgebäude, ein- bis zweigeschossiger Backsteinbau mit Pultdach und Werksteingliederung, gleichzeitig.

Bilder[Bearbeiten]