Grund-Riß des Fleckens Fürth

Aus FürthWiki
(Weitergeleitet von Vetterplan)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der „Grund-Riß des Fleckens Fürth“ von 1717 von Johann Georg Vetter ist der älteste Plan, den es von Fürth gibt.

Vetter-Plan von 1717
Vetter-Plan mit reduzierter Legende

Die Zeichnung ist äußerst gründlich beschriftet: Es sind nicht nur einige hundert Häuser eingezeichnet, nummeriert und benannt, sondern auch farbig unterlegt, so dass die Herrschaftsverhältnisse in Fürth daraus hervorgehen.

  • Gelb: Ansbacher Häuser
  • Rot: Bamberger Häuser
  • Grün: Nürnberger Häuser

Transliteration der Legenden

Erklärung der Farben Buchstab. und Zahlen

Die gelbe Farb zeigt an die HOCHFÜRSTlich BRANDENBURG ONOLZBACHischen Häußer

Die rothe Dombrobsteiliche alte und neue Häußer

Die grüne aber die Nürnbergischen auch alte und neue Häußer

a. Die Brandenburgischen so gutte Juden Gaßen hinterm Gelaitshauß so von lauter Juden bewohnt und vor 14 Häußer in der Anlag gerechnet wird

b. Der Gänßberg

c. Die Baad Brücken so über die Retzad [gemeint ist Rednitz] gebauet worden

d. Die untere Brücken so über die Begnitz gehet

e. Die alte Schranken welche vor Erweiterung des Fleckens Fürth gestanden

Die NUMERI der Hochfürstlich Ansbachischen Häußer sind zum unterschied roth, die Dombrobsteilichen und Nürnbergischen aber Schwarz gemacht worden.

Domb Probsteilich alte Häußer

3. Der Romingischen Erben Kopenhof 19. Seligmann Bennedict Jud 24. Latzar Judens Erben 27. H. B. Kressers Bauernhof das Lange Hauß 49. Der Pfarr Hoff 50. Das Würths Hauß zur guldenen Crone 51. Der Hil ische Baurnhof H. Lothern 52. Meyer Schlem Jud 79. Ni[c]olaus Ruprechts Prauhauß 84. H. Lothers Prauhauß so ein Baurnhof 85. Michael Stollberg 92. Adam Schulers Erben Baurnhof 98. Jobst Hornafe Wirth zum Weintraiblein 99. Hannß Dressel Fischer Hauß 105. Sebast. Zinck Wirth zum guldenen Rehe 109. Paul Grubers Erben 114. Das Zech Bauers Häußlein 115. Hannß Pechtner 133. Meyer Marx u. Liebmann Schutz Juden 134. Wolff Berlein 143. D[er] Schmeltzerischen Erben Präuhauß u. die daran gebaute Neu Häußlein 149. Herman Schildknechts Wittib 150. Herman Schildknechts Wittib wider 160. Wolff Brenners Erben 177. Salomon Pesel Jud 178. Salomon Pesel wider 190. Der Juden Gemeins Hauß 195. H[an]ß J. Flaischmann zum guldenen Schwanen 205. Des Hueters Hauß 211. Friderich Betzingers Baurnhof 219. Gabriel und Löw die Fränckel Juden 226. D[er] B. Kresserischen Erben Wirthshauß zum grünen Crantz 227. Ein dergleichen Hauß in solchen Hofrecht 228. aber eins an der Straßen 232. Wolff Wellhefers Brauhauß 243. Wolff und Model Juden 273. Meyer Elj Jud 274. Hirsch Fromb Jud

Domb Probsteilich Neue Häußer

1. H. Lothers J. Gerichtsschreibers Fischhauß 2. Die Devenische Mahl- Seeg u. Schleifmühl 4. Johann Lenhard Dohr 5. Geringischer Erben W.H. zum guldenen Hirschen 6. Dieser Erben daran gelegenes Häußlein 7. Model Uelman Pfrsing Jud 8. Wolff David Jud 9. Der Reinckischen Wittib W.H. zum Bitterholz 10. Isaac Löw Jud 11. Abraham Ullman Jud 12. Hirsch Meyers Erben & CONS[ORTEN] 13. Der Dreßlischen Erben W.H. zum Silberfisch 18. Isaac Seligman u Abraham Fromb Jud 20. Meyer Amsel Jud 21. Wolff Löwens Erben Juden Apotheck 22. Abraham Isaac Seligman Jud 23. Moyses Salomon Jud 25. Gemeiner Judenschaftl. Dunck 26. Abraham Herdegen 28. Liebermon Drach Jud 29. Johann Schneider Drexler 30. Bein Drexler Walter 31. Pappier Macher Kechel 32. Hannß Steine Seger 33. Lämlein Schlom Jud 34. Samson Polack und Hirsch Jud 35. Wider Samson Polack u. Hirsch Jud 36. Wolff Windisch Beck 37. Moyses Schlencker Jud 38. Christoph Wolff 48. Stephan Beck u. Brunners Apotheck 53. Abraham Katzbeck u. Georg Gruber 60. Drey Städel unterm Berg 61. Des Haffners Hauß alda 80. Isaac Frenckels Wittib 81. Bermon Frenckels 82. Andreas Holtzmann 83. Wieder Andreas Holtzmann 86. Andreas Ettlinger 90. Des Gelaitsmanns Waschhauß 91. Des Ferbers Hauß 93. Johann Frontzer 94. Thomas Weber alle in der 95. Hß. Adam Petzoldt Schulerischen 96. Johann Schlitter Hofraith 97. Christian Wild 100. Bertel Metzger 101. Johann Michel Werdehuth 102. Adam Bösens Erben 103. Joh. Frischmanns W.H. zum Mohren Köpffe 108. Philipp Schickendantz Schmid 110. Balthasar Höffler 111. Die Schmidischn Erben 112. Heinrich Weymann 113. Sein Weymanns Hinter Häußlein 116. Der Juden Kirchhof und Armhauß 117. Der Romingische Gartten 118. Der Schmeltzischen Erben Stadel 119. Des Schneiders Häußlein 120. Des Schreiners Häußlein 121. Die Fleisch Beinische Behaußung 122. Niclaus Ruprechts Brauhauß 123. Des Ruprechts Schloßer Häußlein 124. Die Knotschgerische Erben 125. Hannß Meyer 135. Johann Voitl 136. Seligmann Moyses Jud 137. Hanns Peißer 138. Moritz Mönighöfer 139. VALENTIN Graßer 140. Marx Seckel Jud 141. Jose Rindskopff Jud 142. Gumpel Grandel Jud 144. David Aron Jud 145. Copel und Aron Jud 146. Hannß Jörg Löwe 147. Des Kupfferschmids Hauß 148. Conrad Flieger 151. Des Siebendritts Eydam 152. Sebastian Riel 153. Jacob Hiltel Haffner 154. Jacob Knabens Wittib 155. Hebweins Lebküchners Wittib 156. Lenhard Betzinger 157. Adam Kitzberger 158. Hirsch Frenckel Jud 159. Mandel Benedict 166. Isaac Guttmon Jud 167. Georg Bischoff 168. Sein Bischoffs Häußlein 169. Der Juden Synagog u. Schlachthauß 170. Isacc Löw Ullmon Jud 176. Moyses Löw Juden Apotheck 179. Moyses Philipp Jud 182. Georg Brenners Erben W.H. zur Blauen Glocke 183. Der DEVENischen Erben Hauß 184. Amsel Schlencker Jud 185 Wolff und Moyses Hirsch Juden 188. Latzar Dünckelsbühler Jud 189. Indel Lazarus Jud 191. Bermann Frenckels Erben 192. Lämlein Moyses Jud 193. Bermann Frenckels Erben 194. Hß Peter Leykams Erben 196. Des Beckenhaus alle 3 in d[er] 197. Seckel Jud guldenen 198. Das Domprobst- Schwanen eiliche Schulh[au]ß. Hofraith 199. Frenkel Jud 200. Fulda Jud 201. Georg Heßfurther 202. Hirsch Fromb 203. Carl Friderich Schultz Engel Wirth 204. Des Engel Wirths Hinter Häußlein 206. Das Dombprobsteilich Amthauß 212. Benedict Jud alle 3 in d. 213. Conrad Vogel Betzingrischen 214. Des Hens Leh Haus Baurnhofs Hofraith 220. Gabriel und Löw die Frenckel Juden 221. Georg Darckler 222. Georg Darckler wieder 223. Meyer Annsel Jud 224. auch Meyer Annsel Jud 225. Der Junge Ruprecht 233. Sieben Keeß Metzger 234. Nathan Jud 235. Ulrich Bittner 236. Hannß Keleberger 237. Andreas Riedel 238. Hirsch Joachim Jud 239. Hannß Peter Müller 240. Martin Lentz 241. Löwlein Jöel Jud 242. Joseph Heilbronner Jud 245. ARON Schlencker Jud 246. Adam Staud 247. Schmierler Beck 254. Hamberger Jud 255. Joseph und Frombs Wittib 256. Jacob Paß Schul Klopffer 257. Lämlein Aron Jud 258. Abraham Samuel Jud 259. Valentin Lauterbach 260. Georg Rascher 261. Heinrich Vielsack 262. Deüfels Wittib 263. Johann Vogel 270. Moyses Meyer u. Salomon Seligman Jud 271. Zacharias Frenckel Jud 272. Meyer Löw Jud

Hochfürstlich Brandenburg-Onoltzbachische Häußer

1. Herr Reißmann 2. Laßner Melber 3. Der Sederer 4. Hannß Bopp 5. Der Kroßner 6.Heinrich Wagners öder plaz 7. Daniel Bauer 8. Der Posthörlein 9. Der Castelli 10. Der Bruckner 11. Der Wunder 12. Lenhard Kern Gastwirth 13. H. Kienlein Apothecker 14. Der Teüffel 15. Der Hertzelein 16. Hannß Caspar Wisendt 17. Der Regenfuß 18. Des Teüffels Hinterhauß 19. Des Kroßners Hauß 20. Horneffer Schneider 21. Der Sternwirth 22. Caspar Pausch 23. Andreas Bach 24. Der Leder Müller 25. Eckert Wirth zur Guldenen Ganß 26. Scheülerlein Wirth zum weißen Schwan 27. Melchior Anger 28. Der Spiegel 29. Kostel Jud 30. Schimmel Jud 31. Der Kreglinger 32. Der Kitzinger 33. Der Münch Bierprauer 34. Bremper Bader 35. Der Schneider 36. Bader Such 37. Schneider Übel 38. Der Marx Melber 39. Der Flad und der Maurer 40. Riegmeyer Schreiner 41. Der Keyßer 42. Der Saiffensieder 43. Der David Brandenweinbrenner 44. Zimmermandlein Dorn 45. Hörleins Scheüren 46. Hannß Wolff Kuhn 47. Hannß Bammes 48. Der Merckle 49. Johann Forster Haffner 50. Der Golling Krautschneider 51. Andreas Rau 52. Der Schäffer 53. Hannß Bammes 54. Der Angerer 55. Der Hirschmann 56. Der Hörlein Bierpräuer 57. Der Goldschmid Haubold 58. Der Schmerler Berglesbeck 59. Der Trexler 60. Der Zuckerbacher Koch 61. Der Eckert Melber 62. Der Kroßner Schreiner 63. Der Schreiner 64. Mosche Anspach 65. Latzer Anspach 66. Georg Jandorff 67. Hannß Meyer 68. Die Lehre Stützen 69. Der Metzger 70. Des München Scheüren 71. Die Mestelhaußermühl 72. Das Waschhäuslein an der Rednizbrucken 73. Paul Pfaff 74. Seeligmann Chrailsheimer u. Samuel Mahler Juden 75. Des gemeinschäftliche Gelaitshauß

Nürnbergisch alte Häußer

16. Ulrich Mert 17. Der Wirth zum Storch Hochstifft B.B. [Bambergisch] Lehen 42. Der Trexler Wagner 43. Wieder der Wagner 46. Des Riels Wirthshauß zum grünen Baum 54. Kirchen Pfarr- und Schulhäußer 56. Der Bittnerischen Erben W.H. zum schw. Adler 57. Des Wiedemanns W.H. zum blauen Schlissel 58. Der Schu Baurnhof Hochstifft bambergisches Lehen 73. Hannß Schwab 75. Johann Bartels Apotheck 130. Johann Lother 131. Wieder Johann Lother 163. Michl Meyers Wittib Präuhauß 172. Mathes Baucker brandenburg anspachisch Lehen 173. Johann Fliegers Wittib brandenburg anspachisch Lehen 174. Hermann Beck brandenburg anspachisch Lehen 175. Georg Bürckmann Maurer anspachisch Lehen 187. Valentin Gruters Brauhauß anspachisch Lehen 207. Gabriel Beil dombprobsteilich Lehen 208. Georg Lyboldt dombprobsteilich Lehen 210. Der Hoffmänner Baurnhof dombprobsteilich Lehen 215. Nachtrab Metzger Brandenburg anspachisch Lehen 218. Das Rothe Rößlein Brandenburgisch anspachisch Lehen 229. Der Schildknechtischen Erben Kandelgießerhof 244. Des Rothen Rößleins Schmitten Brandenburgisch Lehen 252. Niclaus Hagers W.H. zum schwarzen Creuz Hochstifft Bambergisch Lehen

Nürnbergisch Neue Häußer

15. Ulrich Merts 41. Der Trexler Wagner 44. Der Merth Schloßer 45. Lorentz Renner 47. Michl Hirschmann 55. Georg Krafft 59. Der Lochnerschen Erben Nagel Schmitt 74. H[an]ß Kraußers Erben Wohn u. Präuhauß 76. Die Angerers Erben 77. Etinger Metzger 78. Niclaus Seling 87. Werner Bader 88. Bensels Erben W.H. zum Reichsapffel 89. Pfarrers Garten mit 4 neuen Häußern 104. Friderich Siebendritt 126. Georg Brenners Erben Stadel 127. Georg Siebenkeeß Stadel 128. Niclaus Ruprechts Stadel 129. Conrad Vogels Stadel 132. Johann Lothers Hauß 162. Ulrich Friderich 163. Michel Meyers Wittib Präuhauß 164. Michel Meyers Wittib Wohnhauß 165. AMBROSIUS Südermann 171. Joh. Conrad Siebenkeeß Brandenburgisch Lehen 186. Martin Angerer brandenburg-anspachisch Lehen 209. Joh. Conrad Schwartz dombprobsteilich Lehen 216. Conrad Herdegen brandenburg-anspachisch Lehen 217. Falckenstorffer Wittib auch brandenburgisch- Lehen 218. Das Rothe Rößlein Brandenburg-Anspachisch Lehen 230. Der Schildknechtischen Erben Hauß in Kandelgieser Hof 231. Dieser Erben Hauß vorn ausgebaut 248. Johann Krauß Hochstifft Bambergisch Lehen 249. Johann Krauß wieder 250. Der Zechischen Erben W.H. d. Reichs Adler Hochstifft 251. Der Zechischen Erben Hinter Hauß auch Hochstifftlich Lehen 264. Joh. Lenh. Riders W.H. zu 3 Königen 265. Deierl Hafners Wittib auch Hochstifft B.B. Lehen 266. H[an]ß Lenh. Dohn Hochstifft Bambergisch Lehen 267. Bibernicks W.H. zum weißen Ochsen B.B. Lehen 268. D[er] Schmidischen Erben W.H. zum weißen Lam B.B. 269. Georg Bickmann auch Hochstifft B. Lehen 275. Das Beckenhäußlein am 3 Königs Wirthshauß so auch Hochstifft Bambergisch Lehen

Hoch Stifft Bambergische Häußer

71. Der Hoffmännische Baurenhof 70. Johann Pandasch aus diesem Bauren 72. Conrad Windisch hof neuerbauet

Der Fürther gemein Häußer

40. Das Neuerbaute Gemeinhäußlein auf der Begnitz Brücken 180. Das Arme Hauß 181. Das gemeine Hirten Hauß

Fürther Gottshauß Güther

62. Der Bidnerischen Erben Stadel so aus des Schlißelwirths garten gezogen 63. Des Naglers Hauß 64. Martin Winters Hauß 65. Das Beckenhauß 66. Friderich Ruprechts Hauß 67. Johann Kargen Hauß 68. Des Weber Kleeblätleins Hauß 69. Thom(m)as Meyers Erben

Siehe auch

Bilder