Die Inspektors-Köchin oder Die dumme Gretl. (Buch)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Inspektors-Köchin oder Die dumme Gretl. (Buch).jpg
Die Inspektors-Köchin oder Die dumme Gretl. - Buchtitel

Die Inspektors-Köchin oder Die dumme Gretl. Untertitel: "Neunundneunzigundeine Schnurre" ist ein von dem Fürther Mundartdichter Fritz Sperk (Pseudonym S. P. Erk) verfasstes Gedichtebüchlein. Fritz Sperk dichtete Lustiges und Nachdenkliches im Stil der Zeit zu allen Lebensbereichen. Diesem Band folgte ein weiterer unter dem Namen "Die Schilderwach".

Auszug:

Der Barometer

In Herrn sein Zimmer on der Wänd

Dou hängt a Barometer.

Die Gretl hutzt mit ihrn Talent

Dro hie. - in Trümmer göiht er.

Die Frau froagt: Wos is wieder lous?

Wos tout denn dou su knalln?

O, sagt die Gretl, es is blous

Der Barometer gfalln.

Siehe auch[Bearbeiten]