Diskussion:Berliner Meilenstein

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meilenstein weiß in Verkehrsinsel vor Telefonzelle

Nach einem Hinweis eines aufmerksamen Lesers steht fest, dass auch der Meilenstein bereits einmal versetzt wurde. Der alte Standort lag demnach inmitten einer Verkehrsinsel der Königstraße vor dem Rathaus wie man auf nebenstehender Postkarte in der Vergrößerung mühsam erkennen kann. Zum Zeitpunkt der Einweihung führte der Weg nach Berlin von dort aus wohl über Nürnberg, während man heute über den (damals noch nicht existenten) Königsplatzdurchstich und die A73 nach Berlin gelotst wird. Die Vermutung ist naheliegend dass der Stein mit dem Straßenneubau der 1970er Jahre an seinen heutigen Standort versetzt wurde, aber ohne konkreten Nachweis trage ich das nicht ein. Kann jemand den entscheidenden Nachweis bringen? --Doc Bendit (Diskussion) 16:54, 12. Okt. 2019 (CEST)

jetzt wird's kurios: lt. einem weiteren Hinweis soll der Stein erst ziemlich spät, evtl. sogar erst in den 1990er Jahren, an seinen heutigen Standort versetzt worden sein. Die große Frage lautet dann, wo stand er in der Zwischenzeit? --Doc Bendit (Diskussion) 23:18, 14. Okt. 2019 (CEST)