Diskussion:Wilhelm Evora

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Evora starb nicht in Fürth, sondern in Bad Reichenhall. Siehe auch hier: http://www.hdbg.de/parlament/content/persDetail.php?id=469 Wir wohnen in dem so genannten Evora-Haus und ich habe mich gründlich mit W. Evora befasst. Albatros

Hallo "Albatros". Erstmal vielen Dank für den Hinweis! FürthWiki lebt von solchen Hinweisen, noch dazu wenn sie sogar noch mit eine Quelle belegt sind - um so besser! Sie deuten in Ihrem Kommentar an, dass Sie sich mit Hrn. Evora gründlich befasst haben. Läßt das auf noch mehr Informationen hoffen? Wir würden uns jedenfalls über weitere Hinweise, Dokumente, Bilder etc. freuen. --Kasa Fue (Diskussion) 23:34, 29. Jan. 2014 (CET)

Landtagsmandat

Das Haus der Bayerischen Geschichte schreibt, er sei für die Volkspartei in der 16. Wahlperiode 1887-1893 im Landtag gesessen. Zur Biographie zitiere ich ausschnittsweise:

  • 1872 Mitglied des Gemeindekollegiums Fürth
  • 1882 Mitglied des mittelfränkischen Landrats (Provinziallandtags)
  • Wahl vom 29.06.1887 wird für ungültig erklärt.
  • Ausschluss-Beschluss am 19.04.1888 (StB Bd. 427, S. 330; Beil Bd. 435, S. 136-142 und S. 703-715)
  • Nachfolger: Schuh, Georg

... das deckt sich nicht mit unseren Darstellungen. --FürthWikiAdmin S (Diskussion) 15:08, 7. Aug. 2016 (CEST)

Ähm, doch! Wo siehst Du einen Dissens? --Kasa Fue (Diskussion) 22:30, 7. Aug. 2016 (CEST)
Bei der Mitgliedschaft im Landtag 1882. --FürthWikiAdmin S (Diskussion) 23:43, 8. Aug. 2016 (CEST)