Fürths Umweltgewissen (Buch)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fürths Umweltgewissen ist ein Buch über die Geschichte des Bundes Naturschutz in Fürth. Behandelt wird die Tätigkeit der Kreisgruppe Fürth von 1949 - 1999.

Inhalt[Bearbeiten]

  • Die Anfänge des Bund Naturschutz in Fürth
  • Hans Schiller
  • Die Mitglieder des ersten Nachkriegsjahrgangs
Dr. Martin Wißmüller
  • Die Trennung von den Landkreis-Mitgliedern
  • Endlich ein Büro - dank Dr. Langer!
  • Der Kampf um das Ronhofer Wäldchen
  • Hubert Weiger
  • Die Kreisgruppe Fürth in den 80er Jahren
  • Die Mitgliederzeitschrift "Koublumma"
  • Wie der Wäsig 1983 gerettet wurde
  • Das Kavierlein - die Zerstörung einer Oase
  • Fürther Müllgeschichte seit 1985 in Stichpunkten
  • Früher "Stadt der Spiegel" - heute "Quecksilber-Altlast"
  • Die 90er Jahre: Siege und Niederlagen
  • Schlusswort

Siehe auch[Bearbeiten]