Flößaustraße 155

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flößaustr-155 1.jpeg
Mietshaus Flößaustraße 155, Juli 2020
Die Karte wird geladen …

Viergeschossiger traufseitiger Satteldachbau mit Sandsteinfassade, gebauchten Gitterbalkonen, geschweiftem Zwerchgiebel und Gauben, im Neu-Nürnberger-Stil, von Fritz Walter, 1897.

Bauherr war der Bau- und Tünchermeister Lukas Heilmann.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. nach Heinrich Habel: Denkmäler in Bayern – Stadt Fürth, S. 106

Bilder[Bearbeiten]