Friedrich-Ebert-Straße

Aus FürthWiki
(Weitergeleitet von Julius-Streicher-Straße)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Die Friedrich-Ebert-Straße verbindet die Würzburger Straße mit der Vacher Straße und verläuft durch die Stadtteile Eigenes Heim und Schwand.


Benennung[Bearbeiten]

Die Straße wurde 1921 als "Große Schwandstraße" benannt, aber bereits 1929 zu Ehren des ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten, Friedrich Ebert, umbenannt. Während der Zeit des Nationalsozialismus erfolgte eine weitere Umbenennung in Julius-Streicher-Straße (nach Julius Streicher, NSDAP-Gauleiter von Franken, sog. "Frankenführer"[1] Benennung: 21. März 1933, Rückbenennung: Mai 1945).[2]

Prägende Gebäude, Bauwerke und Baudenkmäler[Bearbeiten]

Wichtige Gebäude[Bearbeiten]

Baudenkmäler[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Buch: "Hundert Jahre Baugenossenschaft "Eigenes Heim"", 2009, S.62
  2. Stadtratsakte Straßenbenennungen, 4. Band, Stadtarchiv Fürth (6/202), Recherche Peter Frank (Fürth), September 2007)


Bilder[Bearbeiten]