Langhansstraße

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Langhansstraße.JPG
Straßenschild Langhansstraße
Die Karte wird geladen …

Die Langhansstraße ist eine Straße in der Fürther Nordstadt.


Benennung[Bearbeiten]

Die Langhansstraße wurde 1903 zu Ehren des ehemaligen 1. Bürgermeisters Georg Friedrich von Langhans benannt. Die Langhansstraße ist eine Querverbindung zwischen Mauerstraße und Alte Reutstraße. Früher führte die Straße noch weiter entlang des Praters und mündete in die Erlanger Straße. Im Zuge der Bautätigkeit rund um den Prater in den 1960er Jahren wurde der Teil südlich der Alten Reutstr. aufgegeben.

Literatur[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]