Ludwig-Erhard-Schule

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berufsschule II LEH April 2019 1.jpg
Berufsschule II bzw. Ludwig-Erhard-Schule in der Theresienstraße 15, April 2019
Die Karte wird geladen …

Ludwig-Erhard-Schule (LES, Theresienstraße 15), ist die Staatliche Berufsschule II, die Berufsschule für kaufmännische und verwaltende Ausbildungsberufe in Fürth. Das Gebäude wurde 1962/63 errichtet.

1987 wurde die kaufmännische Berufsschule zu Ehren des Altkanzlers Ludwig Erhard in Ludwig-Erhard-Schule umbenannt. Das Vorgängerschulhaus befand sich in der Mathildenstraße 7 bis 1964.

Baubeschreibung

Die Schule wurde 1960-62 nach Plänen des Schwabacher Architekten Soltan Sipos als Berufsschule II für kaufmännische und hauswirtschaftliche Berufe errichtet. In jüngerer Zeit kam es u.a. zur Auswechslung sämtlicher Fenster an der Westfassade sowie zur Erneuerung sämtlicher Treppengeländer. Der Gebäudekomplex besteht aus einem langgestreckten, fünfgeschossigen Stahlbetonbau mit Flachdach – hier befinden sich die Klassenräume – sowie einem zweigeschossigen Nebengebäude mit Aula und Räumen für die Verwaltung der Schule; als Verbindungstrakt der beiden Baukörper dient eine eingeschossige, offene und weitgehend verglaste Eingangshalle. Der Komplex ist in einer für die Zeit und den Bautyp Schule herkömmlichen Architektursprache ausgeführt. Mit Ausnahme des aus zwei sich in der Mitte kreuzenden Treppenläufen bestehenden Treppenhauses – das bauzeitliche Geländer ging verloren – konnten keine künstlerischen Baudetails festgestellt werden.

Sanierung des Schulgebäudes

Der Ausschuss für Schule, Bildung und Sport der Stadt hat am 30. Juni 2017 in einem Grundsatzbeschluss dem von der Regierung von Mittelfranken erstellten Raumprogramm und der Erteilung eines Projektauftrags für erste Planungen zugestimmt. Die städtische Gebäudewirtschaft (GWF) soll vorerst eine Machbarkeitsstudie erstellen. Nach dem Raumprogramm sollen aus den derzeit rund 3600 m2 nach Um- und Ausbau 5400 m2 Nutzfläche werden. Die Realisierung der notwendigen Baumaßnahmen ist bis zum Schuljahr 2020/21 konzipiert.

Lokalberichterstattung

  • Johannes Alles: Ludwig-Erhard-Schule: Mit Schockbildern zur Sanierung. In: Fürther Nachrichten vom 22. März 2017 - online abrufbar
  • Armin Leberzammer: LES braucht Raum. In: Fürther Nachrichten vom 7. Juli 2017 (Druckausgabe) bzw. Fürth: LES braucht viel mehr Raum. In: nordbayern.de vom 8. Juli 2017 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Teuerste Fürther Schulsanierung angepeilt. In: Fürther Nachrichten vom 22. November 2018 (Druckausgabe) bzw. Rekord: Teuerste Fürther Schulsanierung. In: nordbayern.de vom 22. November 2018 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Berufsschule: Freie Bahn für große Lösung. In: Fürther Nachrichten vom 19. März 2019 (Druckausgabe) bzw. Ludwig-Erhard-Schule: Freie Bahn für große Lösung. In: nordbayern.de vom 19. März 2019 - online abrufbar

Siehe auch

Weblinks

Ludwig-Erhard-Schule Fürth

Bilder