Maria Barbara Löhe

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maria Barbara Löhe geb. Walthelm (geb. 12. Mai 1770 in Fürth, gest. 6. Juli 1853 in Neuendettelsau) war die Tochter von Adam Christoph Walthelm (1729-1786) und Ehefrau von Johann Löhe (1764-1816). Sie war die Mutter von Barbara Konradine Fronmüller (1799-1849), Dorothea Schröder (1804-1883), Wilhelm Löhe (1808-1872) und Maximilian Löhe (1811-1892).

Adressbucheinträge[Bearbeiten]

  • 1819: In der untern Frankfurther Straße Haus-Nr. 53; Loehe, Johann, Wittwe; Spezereihändler; Loehe, Johann, Wittwe; Eisenwaaren[1]
  • 1836: Königsstrasse Haus-Nr. 33 (II. Bezirk); Löhe Maria Barb.; Kaufmanns Witwe[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]