Scotch Broth Whisky & Whiskyakademie

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scotch Broth Eröffnung IMG 6681.jpg
Scotch Broth - Eröffnung im November 2013
Die Karte wird geladen …

Scotch Broth Whisky & Whiskyakademie ist ein Fachhandel für Whisky, Rum, Gin & Cognac. Bei den angebotenen Whiskys handelt es sich meist um Einzelfassabfüllungen, nicht kältefiltriert und ohne Farbstoffe. Viele Spirituosen können im Laden probiert werden, es gibt bewusst keinen Webshop.

Öffnungszeiten

Freitag von 17:00 - 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr - jedoch nur nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt

Scotch Broth Whisky & Whiskyakademie
c/o Andreas Hertl
Königstraße 33
90762 Fürth
Tel. 0172 / 83 22 848

Whiskyakademie

Logo der Whiskyakademie

Andreas Hertl hat nach 20-jähriger Erfahrung mit Whiskyverkostungen festgestellt, dass das Lernfeld für “wirkliche Spezialisten und solche die es werden wollen, zeitlich zu begrenzt bzw. inhaltlich zu umfangreich ist um es an einem Abend zu erarbeiten". Deshalb hat Hertl 2007 die erste Whiskyakademie Deutschlands in Fürth in der Mohrenstraße 2 gegründet. "Die Idee einen Ort zu schaffen an dem Gleichgesinnte über einen längeren Zeitraum zusammen spezielle Themen und Whiskys erarbeiten war mein Anliegen."[1] Hierzu hat Hertl sein Whiskygeschäft entsprechend den Clubräumen schottischer Brennereien umgebaut und unterschiedliche Spezialisten aus England hinzugezogen, so z.B. die Farbenmanufaktur Farrow & Ball in Dorset, Vivienne Westwood in London oder The Chesterfield Company als englische Manufaktur für originalgetreue Möbel. Seit 2007 können Whiskyliebhaber in drei Semestern (Grund-, Aufbau- und Mastersemester) ihr Wissen Rund um das Thema Whisk(e)y vertiefen.

Eröffnung im November 2013

Whiskyverkostungen

Bereits seit 2000 werden im eigenen "Tastingroom" regelmäßig sog. Whisky-Tastings (Verkostungen) zu unterschiedlichen Themen angeboten. Durch den Umzug am 15. November 2013 in die neuen Räume in der Königstraße konnte sowohl das Ambiente als auch die Gruppengröße ausgebaut werden.

Burns Supper

Tasting-Room

Der Burns Supper ist ein jährliches Fest in Schottland zu Ehren des Dichters Robert Burns. Gefeiert wird es an dessen Geburtstag, dem 25. Januar.[2] Das Burns Supper wird seit vielen Jahren in Fürth in Zusammenarbeit mit Scotch Broth und dem Partnerschaftsverein Renfrewshire sowie der Partnerstädtebeauftragten der Stadt Fürth, Hildegard Langfeld, organisiert und abgehalten. In der Regel steht auf der Speisekarte stets das gleiche: Suppe, Haggis und Steckrübe mit Kartoffelbrei, dazu wird Whisky getrunken. Bevor der Haggis aufgeschnitten und verteilt wird, wird unter Begleitung von Dudelsackmusik das Burns Gedicht "The Addres to a Haggis" vorgetragen. Bei den Worten "cut you up wi’ ready slight („dich mit schlichter Gewandtheit aufschlitzen“)" wird der Schafsmagen aufgeschnitten, so dass die Innereien sich auf der Servierplatte verteilen können.[3]

Eröffnung im November 2013

Auszeichnungen

3. Platz - Bester Whisky Shop Deutschlands, 2016

Das Whisky-Geschäft wurde 2007, 2010 und 2013 durch die Fachpresse "Whiskybotschafter, Drinks & Food" als einer der besten Whiskyshops Deutschlands ausgezeichnet. 2010 wurde das Geschäft unter die Top 100 und 2013 sogar und den Top 50 Whiskyshops gewählt. Im Jahr 2016 wurde die Scotch Broth Whisky & Whiskyakademie in Fürth zu Germany´s Best Whisky Shop 2016 auf Platz 3 ausgezeichnet.

Andreas Hertl erhielt 2005 durch den rechtmässigen schottischen Thronfolger aus dem Hause Wittelsbach (Earl of Bladnock) durch Ritterschlag den Titel eines "Chevalier". Weiterhin wurde er 2010 zum Malt Ambassador für Bowmore, GlenGrant, GlenGarioch, Auchtoshan, Yamazaki, Wild Turkey, Glenfiddich und Balvenie (=Whisky-Destillen) ernannt.

Lokalberichterstattung

  • Michael Fohrn: Der Whisky ist auch in Franken zuhause. In: Fürther Nachrichten vom 11. August 2015 S. 27
  • Claudia Schuller: Dudelsäche ließen Fürth erzittern. In: Fürther Nachrichten vom 1. Februar 2010 online abrufbar
  • Gunhild Rübekeil: Whisky und Kilts. In: Fürther Nachrichten vom 25. April 2009 online abrufbar

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Homepage Scotch Broth abgerufen 24. Februar 2015 | 17:52 Uhr online abrufbar
  2. Wikipedia: Burns Supper online abgerufen am 24. Februar 2015 | 17:41 Uhr online abrufbar
  3. Wikipedia: Burns Dinner, abgerufen am 24. Februar 2015 | 17:49 Uhr online abrufbar

Bilder