Sigmund Nathan

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sigmund Nathan war ein Bankier im 19. Jahrhundert.

Der Stadtchronist Fronmüller schreibt über Nathan:

Sigmund Nathan übernahm am 31. Dezember 1871 das Geschäft seines Vaters (Firma M. M. Nathan). Derselbe stammt von der bereits zu Anfang des Jahrhunderts hier ansässigen Bankier-Familie, deren Andenken durch bedeutende Wohlthätigkeisstiftungen in dankbarer Erinnerung hier erhalten wird.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fronmüllerchronik, 1887, S. 396