Stadelner Bürgerbrunnen

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadeln Bürgerbrunnen 01.jpg
Der Bürgerbrunnen in Stadeln, 2019
Die Karte wird geladen …

Der Stadelner Bürgerbrunnen ist ein 1994 geschaffener Brunnen an der Stadelner Hauptstraße.


Beschreibung[Bearbeiten]

Wasserräder (genauer: Wasserschöpfräder) haben eine alte Tradition in Stadeln und das Wasserrad ist auch das Wahrzeichen des Ortes. Und so wurde, nachdem man bereits 1991 wieder ein echtes Wasserrad in den Feinbauernwiesen an der Regnitz installiert hatte, drei Jahre später ein Bürgerbrunnen errichtet, der dieser Tradition zusätzlich Ausdruck verleihen soll. Ein Stadelner Handwerksbetrieb schuf den Brunnen im Auftrag des Vereinskartells aus Bayerwald-Granit. Aufstellungsort ist der Platz vor dem Eingang zum Friedhof Stadeln. Die Einweihung fand im April 1994 unter Anteilnahme zahlreicher Prominenz aus Politik und Wirtschaft statt.[1] Zur Osterzeit wird der Brunnen nach altem Brauch mit bunten Ostereiern farbenprächtig dekoriert.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Festschrift 700 Jahre Stadeln. Vereinskartell Stadeln, 1996, S. 26

Bilder[Bearbeiten]