Willi-Mederer-Straße

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Die Willi-Mederer-Straße ist eine geplante Straße in der Fürther Südstadt. Sie wurde vom Stadtrat am 23. November 2017 nach dem Fürther Süßwarenfabrikanten Willi Mederer benannt. Die Straße soll die Oststraße mit der Straße Am Weidiggraben verbinden und ein geplantes Wohngebiet auf dem Areal der ehemaligen Süßwarenfabrik Mederer erschließen.[1] Zuvor gab es bereits eine Willi-Mederer-Straße im Fürther Ortsteil Weikershof. Sie zweigte in östlicher Richtung von der Benno-Strauß-Straße ab und endete als Stichstraße. Sie wurde im Jahr 2007 aufgrund einer geplanten Verlagerung des Firmensitzes der Fa. Trolli von der Oststraße in den Gewerbepark Süd benannt. Nach dem nicht erfolgten Umzug wurde diese Straße im November 2017 der Benno-Strauß-Straße zugeschlagen.[2]


Weblinks[Bearbeiten]

  • Stadt Fürth: Straße erinnert an Willi Mederer [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verzeichnis über die Benennung von Straßen im Stadtgebiet Fürth vom 22.01.2018 (Verzeichnis Nr. 138)
  2. Verzeichnis über die Benennung von Straßen im Stadtgebiet Fürth vom 22.01.2018 (Verzeichnis Nr. 138)

Bilder[Bearbeiten]