Diskussion:Breslauer Straße (Gedenkstein)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Also so ganz abwegig halte ich die Sache mit dem Ruhstein nicht. Immerhin stand der Stein früher weiter nördlich und hatte eine Ruhebank. Der ehemals dort befindliche Acker hieß lt. Schwammberger Ruhsteinacker, und der ebenfalls in der Nähe verlaufende Ruhsteinweg ist sicher auch kein Zufall. Lt. Definition was ein Ruhstein ist, war der Luisenstein ziemlich sicher ein solcher, auch wenn er halt einen eigenen Namen hatte. Meinungen? --Doc Bendit (Diskussion) 23:20, 26. Apr. 2018 (CEST)

Schwammberger selbst meint, dass es sich dabei nicht um den Ruhstein handelt. Wie er dazu kommt, erläutert er jedoch nicht. --Kasa Fue (Diskussion) 23:36, 26. Apr. 2018 (CEST)