Königsplatz

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …
Straße
Königsplatz
Geokoordinate
49° 28' 39", 10° 59' 27"
Zoomlevel
17

Der Königsplatz (früher: Dreikönigsplatz) ist ein Platz in der Fürther Innenstadt.


Geschichte und Entstehung

Königsplatz um 1930
Blick auf den heutigen Königsplatz (Blick nach Norden)

Der gegenüber dem Rathaus an der Königstraße gelegene Königsplatz (Nr. 1-9) war ursprünglich an drei Seiten geschlossen von Häusern flankiert, erst 1970/74 verlor er diesen abgeschlossenen Charakter Richtung Norden mit dem Durchbruch der heutigen Henri-Dunant-Straße. Früherer Name bis 1827: Dreikönigsplatz (nach dem Gasthaus "Drei Könige").[1]

In etwa da, wo heute der Taxiparkplatz beim Sozialrathaus ist, stand eines der drei "Feuerhäuser", ein Gebäude, in dem Gegenstände zum Feuerlöschen untergebracht waren. In dem Stadtplan von 1717 ist es noch nicht vorhanden, 1789 ist es als "Leiterhaus" und 1819 als "Feuergeräteschaftshaus" eingezeichnet. Im Zweiten Weltkrieg befand sich auf dem heutigen Parkplatzareal ein Löschwasserteich.

1957 wurde auf dem Königsplatz ein sog. Berliner Meilenstein eingeweiht, der an die Teilung Deutschlands erinnern soll.

»Zeitverschiebung«

Hier kann per horizontaler Mauszeigerbewegung zwischen zwei deckungsgleich übereinandergelegten Fotos aus verschiedenen Epochen gewechselt werden:



  • Foto alt: historische Postkarte
  • Foto neu: Aufnahme von 2008 (Foto und Anpassung: Robert Söllner)

Prägende und bedeutsame Gebäude

Baudenkmäler


Literatur

  • Gisela Naomi Blume: Mikwen in Fürth - "Die Kellerquellenbäder der Israelitinnen". Mikwe im Haus Königsplatz 5, Schneior-/Eisig-Schul (1687?). In: Fürther Geschichtsblätter, 2/2011, S.43 - 45
  • Hans-Otto Schmitz: Der Königsplatz. Seine Besiedelung vom 11. Jahrhundert bis heute. In: Fürther Geschichtsblätter, 4/2011, S.91 - 114
  • Hans-Otto Schmitz: Der Königsplatz. Seine Besiedelung vom 11. Jahrhundert bis heute. 2. Teil. In: Fürther Geschichtsblätter, 1/2013, S.3 - 36
  • Gisela Naomi Blume: Häuser um den Königsplatz und ihre jüdischen Besitzer. 1. Teil. In: Fürther Geschichtsblätter, 2/2013, S.43 - 67
  • Gisela Naomi Blume: Häuser um den Königsplatz und ihre jüdischen Besitzer. 2. Teil. In: Fürther Geschichtsblätter, 1/2014, S.3 - 28

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Hans-Otto Schmitz: Der Königsplatz. Seine Besiedelung vom 11. Jahrhundert bis heute. In: Fürther Geschichtsblätter, 4/2011, S.91 - 114

Bilder