Schuhhaus Oehrlein

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Schuhhaus Oehrlein

Das Schuhhaus Oehrlein wurde vom Schuhmachermeister Franz Otto Oehrlein bereits 1895 in der Schirmstraße 5[1] gegründet, inzwischen ist es in den Händen der 4. Generation. Anfänglich war noch eine handwerkliche Eigenproduktion in Einzelanfertigung marktüblich. Im Jahr 1910 eröffnete er eine Schuhwarenhandlung in der Bäumenstraße 7[2], um die Erzeugnisse anderer Hersteller anzubieten. Bald zog das Ladengeschäft in die Gustavstraße 14, im Jahr 1940 wechselte es auf die andere Straßenseite. Seither befindet sich das Schuhhaus Oehrlein in der Gustavstraße 29.

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Traditionsreiches Schuhgeschäft feiert Jubiläum. StadtZeitung Fürth 10/2020 vom 20. Mai 2020, S. 11 - pdf-Datei online

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adessbuch von 1896
  2. Adressbuch von 1911

Bilder[Bearbeiten]