Stadtrat 1929 - 1933

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wahl fand am Sonntag, den 8. Dezember 1929 statt.

Sitzverteilung[Bearbeiten]

Der Stadtrat Fürth hat 40 Mitglieder. Die Sitze verteilen sich wie folgt:

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD: 19 Sitze, bisher 18
  • Einheitsliste Selbständigkeit Treu Fürth: 8 Sitze, bisher 11
  • Nationalsozialistische Partei Deutschlands: NSDAP: 4 Sitze
  • Fortschrittliche Arbeiter Gemeinschaft: 3 Sitze
  • Kommunistische Partei Deutschlands (KPD): 2 Sitze, bisher 3
  • Bayerische Volkspartei: 2 Sitze, bisher 2
  • Sozialrentner Bund: 1 Sitz
  • Volksgemeinschaft: 1 Sitz

Wahlbeteiligung[Bearbeiten]

Bei den Gemeindewahlen am 8. Dezember 1929 nahmen von 50.459 Stimmberechtigten 41.671 Wähler teil (19.642 Männer, 22.029 Frauen). Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 82,56 %.

Stadtratsmitglieder[Bearbeiten]

SPD[Bearbeiten]

  • Konrad Eberhard
  • Leo Bergmann
  • Tobias Schorr
  • Hans Rupprecht
  • Hans Fischer
  • Johann Michael Dörfer
  • Michael Hausiel
  • Georg Köpplinger
  • Baptist Kiesl
  • Kunigunde Hasselbacher
  • Johann Christian Bauermann
  • Karl Zöllner
  • Michael Dirscherl
  • Tobias Schorr
  • Zacharias Lottes
  • Heinrich Burghart
  • Agathe Kleemann
  • Hans Sperber
  • Johann Seeger

Einheitsliste Selbständigkeit / Treu Fürth[Bearbeiten]

NSDAP[Bearbeiten]

KPD[Bearbeiten]

Fortschrittliche Arbeitsgemeinschaft[Bearbeiten]

  • Friedrich Kern
  • Siegfried Morgenthau
  • Karl Hohenberger

Bayerische Volkspartei[Bearbeiten]

  • Ludwig Hein
  • Hermann Memmel

Sozialrentner-Bund[Bearbeiten]

  • Georg Förster

Volksgemeinschaft Dt. Nation[Bearbeiten]

  • Georg Voit

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Hrsg. Kreisverband SPD Fürth: 90 Jahre Fürther Sozialdemokratie 1872 - 1962. Eigenverlag Fürth, 1962


Bilder[Bearbeiten]