Kirchenplatz 2; Kirchenplatz 2a

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kita Storchennest St. Michael Fürth.JPG
Der evangelische Kindergarten „Storchennest“ am Kirchenplatz 2
Die Karte wird geladen …

Beschreibung des Baudenkmals[Bearbeiten]

Dreigeschossiger Sandsteinquaderbau mit Walmdach und Mittelrisalit, klassizistisch, von Johann Friedrich Kopp und Johann Brüger, 1823/24; Teil des Ensembles Altstadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Hier wurde 1824 ein neues Schulhaus für Knaben eröffnet. Es enthielt ursprünglich 25 Zimmer und einen Saal. Da der Magistrat (damaliger Stadtrat) im bis dahin genutzten Geleitshaus nicht mehr genug Platz hatte, siedelte er in einen Teil der neuen Schule über. Am 1. Februar 1827 wurde in einem Zimmer die Fürther Sparkasse gegründet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]